COVID-19

Liebe Gäste,

wir freuen uns Sie bald begrüßen zu dürfen.

Uns ist bewusst, dass die vorgegebenen Regeln und Schutzmaßnahmen für alle eine große Herausforderung darstellen. Das Wichtigste für uns sind Ihr Wohl und die Sicherheit unserer Mitarbeiter. Daher bitten wir Sie, uns dabei zu helfen, die behördlichen Vorgaben einzuhalten und somit gemeinsam dafür zu sorgen, dass wir unsere Dienstleistung weiterhin anbieten dürfen.

Stand der Informationen: 16 November 2021 

Zur Zeit gilt 2 G. Das bedeutet, dass nur noch Geimpfte (abschließende Impfung, mit in Deutschland anerkanntem Impfstoff, vor mind. 14 Tagen) und Genesene (mind. 28 Tage und max. 6 Monate alter positiver PCR-Test) einchecken dürfen. Ausgenommen:

  • Kinder bis zum 12. Lebensjahr + 3 Monate und minderjährige Schüler, welche im Rahmen des Schulbesuchs regelmäßigen Testungen unterliegen. 
  • Gäste, wenn mit ärztlichem Attest nachgewiesen wird, dass aus medizinischen Gründen keine Impfung möglich ist. Diese müssen vor Check-In (sowie alle 72 Stunden) einen vor höchstens 48 Stunden vorgenommenen PCR-Test mit negativem Ergebnis vorlegen.
  • Beruflich Reisende, zwingend erforderliche und unaufschiebbare nichttouristische Beherbergungsaufenthalte. Diese müssen vor Check-In (sowie alle 72 Stunden) einen vor höchstens 48 Stunden vorgenommenen PCR-Test mit negativem Ergebnis vorlegen.

Vom Besuch sind ausgeschlossen:
 • Personen, die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu COVID-19-Fällen hatten,
 • Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere.

Im gesamten Haus (Innenbereiche) gilt die Pflicht zum Tragen einer FFP2 Gesichtsmaske (Maskenpflicht); ausgenommen in Ihrem Zimmer. Kinder unter 6 Jahren sind von der Maskenpflicht befreit. Jeder wird angehalten, wo immer möglich zu anderen Personen einen Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten und auf ausreichende Handhygiene zu achten.

Sollten Sie während des Aufenthalts Symptome entwickeln, haben Sie sich unverzüglich zu isolieren und dürfen Gemeinschaftsräumlichkeiten nicht mehr betreten. Sie haben die Mitarbeiter so rasch wie möglich zu informieren und Ihren Aufenthalt zu beenden.

Um eine Kontaktpersonenermittlung im Falle eines nachträglich identifizierten COVID-19 Falles unter Gästen oder Personal zu ermöglichen, können Ihre Kontaktdaten (Name, Vorname, Wohnort, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse, Zeitraum des Aufenthaltes) auf Anforderung den zuständigen Gesundheitsbehörden weitergegeben werden.

Für Rückfragen und weitere Informationen stehen wir gerne auch telefonisch unter 089 500 28 222 zur Verfügung.